Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen
Übertragung von Handyterminen in einen Kalender

Veröffentlichungen und Termine

Auf dieser Seite finden Sie alle Termine und Veröffentlichungen des Studiengangs Humanmedizin.

Sie befinden sich hier:

Wichtige Informationen

Regelungen zur Kurseinschreibungen

Im Campusnet (https://campusnet.charite.de/) sind unter „Veröffentlichung und Termine“ folgende Hinweise veröffentlicht:

  • Semesterdaten wie z.B. Vorlesungszeiten
  • Semesterkalender
  • Stundenplanveröffentlichung und Freigabe des persönlichen Stundenplans
  • Fristen zur Antragstellung für Sonderregelungen oder alternative Lehrveranstaltungen
  • Fristen für außerreguläre Modulan/- abmeldung und Anmeldung für Nachholtermin
  • Anmeldung für Nachholtermine
  • Termine für Online-Themenwahlen und Online Praxiswahl (BP Allgemeinmedizin) - Achtung: keine automatische Zuteilung bei NICHT-Teilnahme an der Wahl
  • Termine und Ablauf Semesterstundenplanung / Kurseinschreibung

Semesterstundenplanung/Kurseinschreibung:

Regulär werden die Hinweise und Fristen zur Semesterstundenplanung im Januar für das Sommersemester und im Juni und für das Wintersemester im Campusnet unter „Veröffentlichung Termine“ des zu planenden Semesters bekanntgegeben (Beispiel: Teilnahme im 6. Semester, Nachholtermine aus dem 4. Semester = siehe Termine des 6. Semesters).

Bei regulären Studienverlauf erfolgt die Höherstufung für alle Semester über die Kurseinschreibung. Die Zuordnung zur POL-Gruppe bleibt für je 2 Semester bestehen; Neumischung der Gruppen zu jedem ungeraden Semester.

Im Zeitraum der Semesterstundenplanung für das darauffolgende Semester besteht die Möglichkeit für:

  • außerreguläre Modulanmeldung (z. B. nach Urlaubssemester, gesplittetem Semester, Erasmusaufenthalt)
  • Modulabmeldung (es besteht eine Abmeldepflicht in der Kurseinschreibung für Module, die komplett in einem Semester nicht besucht werden können. Anderenfalls findet eine nachrangige Berücksichtigung bei der nächsten Anmeldung zu diesem Modul statt).
  • Beantragung für Nachholtermine (nicht mit Ersatzterminen im laufenden Semester zu verwechseln)
  • Beantragung für Sonderregelungen in der Kurseinschreibung für Studierende (z. B. Kind bis 14 Jahre, Schwerbehinderung, amtlich nachweisliche Pflege Angehöriger, stud. Mitarbeiter der Charité, Mitglied des Olympiastützpunkts)
  • Beantragung für angebotene alternative Kurse (für Schwangere und stillende Mütter)
  • Beantragung Gruppentausch
  • Nachwahl oder Tausch eines Wahlpflichtthemas

Bitte nutzen Sie hierzu jeweils die vorgegebenen Formulare: https://campusnet.charite.de/studienorganisation/formulare_und_antraege/

Erasmusstudierende können nur dann ein Semester vorziehen, wenn entsprechend freie Kapazitäten vorhanden sind.

 

Die Rangfolge zum Zugang teilnahmebegrenzter Lehrveranstaltungen richtet sich nach § 15 Abs. 2 Satzung für Studienangelegenheiten der Charité und erfolgt nach folgender Priorität:

  1. Studierende im regulären Fachsemester
  2. Studierende nach Urlaubssemester
  3. Studierende nach Freisemester oder Nichtteilnahme an Modulen mit vorheriger Modulabmeldung unter Voraussetzung freier Kapazitäten
  4. Studierende nach Freisemester oder Nichtteilnahme an Modulen ohne vorherige Modulabmeldung unter Voraussetzung freier Kapazitäten

Nachholen von versäumte Lehrveranstaltungen:

a) Nachholtermine im darauffolgenden Semester:

  • aktive Anmeldung von Nachholterminen oder für Module ist im Zeitraum der Semesterstundenplanung für das zu planende Semester in der Kurseinschreibung möglich (siehe „Veröffentlichung und Termine“ des zu planenden Semesters im Campusnet)
  • Auflistung der gewünschten Nachholveranstaltungen, die über die 15% Fehlzeiten hinausgehen und Zusendung der Anwesenheitskarte per E-Mail an die zuständige Sachbearbeiterin der Kurseinschreibung im Referat für Studienangelegenheiten (siehe auch unter „Kontaktperson“ im Campusnet)
  • Kontrolle der HIS-Eintragungen durch die Studierenden (beachten Sie hierzu alle bestandenen Anwesenheiten des drei Semester zurückliegenden Semesters)

Die Rangfolge zum Zugang teilnahmebegrenzter Lehrveranstaltungen richtet sich nach § 15 Abs. 2 Satzung für Studienangelegenheiten der Charité und freien Kapazitäten.

b) Ersatztermine im laufenden Semester (Kurseinschreibung im aktuellen Semester sowie freie Kapazitäten vorausgesetzt)

  • Vergabe von Ersatzterminen erfolgt im laufenden Semester über das jeweilige Modulsekretariat
  • hierfür ist die selbstständige Ermittlung aller für Sie zeitlich möglichen Gruppe aus den Stundenplänen Ihres Semesters in der LLP oder Moses notwendig
  • Ausfüllen des Antrags auf Ersatztermin
  • Einreichung des Antrags im jeweiligen Modulsekretariat mit Vorlage und der schriftlichen Begründung für den Grund des Fehlens (z. B. ärztliche Bescheinigung) sowie Angabe anderer Gruppe für den Ersatztermin. 

Kontaktpersonen siehe: https://campusnet.charite.de/humanmedizin/kontaktpersonen/#c30766502

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Zulassungsvoraussetzung für Moduleinschreibungen (neben den Rückmeldegebühren) ist die Immatrikulation im mindestens gleichen Fachsemester.
  • für die Zulassung zur Teilnahme an Lehrveranstaltungen gelten ab dem 4. Semester und den darauffolgenden Semestern folgende Voraussetzung: Erfüllung der 85% Anwesenheiten und bestandene Prüfung(en) des drei Semester zurückliegenden Semesters (Beispiel: für die Zulassung ins 4. Semester müssen die genannten Voraussetzungen aus dem 1. Semester erfüllt sein, für die Zulassung zum 5. Semester die des 1. und 2. Semesters usw.)

Sollte die hierfür notwendige Prüfung zum 2. Termin angetreten werden, wird eine vorläufige Zulassung erteilt. Bei Nichtantritt der Prüfung oder Nichtbestehen wird die Zulassung entzogen und bereits erbrachte Anwesenheiten werden hinfällig.

Zusätzliche Zulassungsvoraussetzungen gelten für folgende Semester:

Für das 4. Semester:

  • Nachweis des Krankenpflegepraktikums im Prüfungsbereich nach Bestätigung durch LAGeSo Berlin
  • Vollständige Teilnahme an den Notfallsimulationen 1. Semester (Erste Hilfe-Schein)

Für das 9. Semester

  • Von den insgesamt 60 UE Tutorien zählen 30 Tutorien als Teilleistung von Modul 21 zum 6. Semester. Diese benötigen Sie, um im 9. Semester weiterstudieren zu können. 
  • die M1 – Äquivalenz kann nur ausgestellt werden, wenn das 6. Semester inklusive der 30 Tutorien erbracht wurde.
  • bitte beachten Sie hier die Fristen für die Übertragung in HIS!

Für Abschluss 10. Semester

  • weitere 30 UE Tutorien sind im 10. Semester nachzuweisen und stellen eine Teilleistung zum Abschluss von Modul 40 dar 

https://lernzentrum.charite.de/fileadmin/user_upload/microsites/sonstige/lernzentrum/Downloads/Lernzentrum_Informations blatt_Anrechnung_der_Tutorien_im_Wahlpflichtprogramm.pdf

Zusätzliche Zulassungsvoraussetzungen gelten für folgende Semester: und deren Anerkennung ist die semesteraktuelle Kurseinschreibung in Moses und ist nur in der angegebenen Gruppe zulässig.

Allgemeine Hinweise zur Kurseinschreibung: https://campusnet.charite.de/humanmedizin/kurseinschreibung/

Hinweise zu den einzelnen Fachsemestern: https://campusnet.charite.de/humanmedizin/veroeffentlichungen_und_termine/

Anträge und Formulare:campusnet.charite.de/studienorganisation/formulare_und_antraege/

 

Kontakt Kurseinschreibung 1. bis 4. Fachsemester (inkl. Nachholtermine vom 1. – 3. Semester)

Frau Müller

+49 30 450 576 030

Raum 03.070

+49 30 450 576 948

Kontakt Kurseinschreibung 5. bis 8. Fachsemester (inkl. Nachholtermine vom 3. – 7. Semester)

Frau Selle

+49 30 450 576 079

Raum 03.070

+49 30 450 576 948

Kontakt Kurseinschreibung 9. bis 10. Fachsemester (inkl. Nachholtermine vom 7. - 9. Semester)

Frau Kromm

+49 30 450 576 048

Raum 03.070

+49 30 450 576 948 

Beratungen finden wie folgt statt:

  1. Sprechzeiten im Büro der Kurseinschreibung: Di, Do 9:30 - 12:30 Uhr, Di 13:30 - 16:00 Uhr nach Terminvereinbarung
  2. nach Terminvereinbarung telefonisch und
  3. MS-Teams

Die Kommunikation erfolgt aus Datenschutzgründen generell nur über die Charité-E-Mail! Um die Mitteilung der Matrikelnummer wird gebeten.

Prüfungstermine

Die Prüfungstermine (Wochenplan | Termine und Fristen) sind unter dem Menüpunkt "Prüfungen" verfügbar.

Bitte folgen Sie den folgenden Link: "Prüfungstermine"

Überprüfen Sie bitte diese Seite regelmäßig, um sicherzustellen, dass Sie stets auf dem aktuellen Stand sind

Semesterkalender Charité

Weiteres zu Krankenpflegepraktikum und Famulatur

*Gemäß § 15 Abs. 1 der Studienordnung MSM2.0 sind Famulaturen und Krankenpflegepraktika ausschließlich in der unterrichtsfreien Zeit möglich.

**Die Famulatur kann begonnen werden, wenn die für die ersten vier Semester vorgeschriebenen Prüfungen und Leistungskontrollen erfolgreich absolviert sind.

Semesterunabhängige Bekanntmachungen

Aktuell liegen keine Informationen vor

2. Semester

Ergebnisse 1 bis 8 von insgesamt 8

Ergebnisse 1 bis 8 von insgesamt 8

3. Semester

Ergebnisse 1 bis 9 von insgesamt 9

Ergebnisse 1 bis 9 von insgesamt 9

4. Semester

Ergebnisse 1 bis 8 von insgesamt 8

Ergebnisse 1 bis 8 von insgesamt 8

5. Semester